Cape Foulwind

Gestern sind wir an die Westküste gefahren. Wir wissen, dass es hier oft und viel regnet. Aber die Küste soll wunderschön sein. Es war dann wirklich so, dass heute morgen mal dicke Tropfen, mal Sprühregen auf unser Camperdach fiel. So warteten wir ab, und als sich dann erste blaue Störungen am wolkenverhangenen Himmel zeigten, fuhren wir los zum nahe gelegenen Cape Foulwind. Hier eröffnete sich uns eine phantastische Küstenlandschaft mit von tosenden, meterhohen Wellen umströmten Felsen im Meer und einer Pelzrobbenkolonie.
Am Abend sind wir nochmals da hingegangen und haben beim Leuchtturm die Sonne im Meer versinken sehen.

IMGP1801

IMGP1933

IMGP2017

IMGP1907

IMGP1861

IMGP2069

Windy Westport NZ

Sunset Westport NZ

Regenfront Westport NZ

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: