Ein Regentag

Heute sind wir im Dauerregen von Hokitika nach Franz Josef gefahren. Einmal mehr waren an verschiedenen Orten die Spuren der Verwüstungen sichtbar, die ein heftiger Regen und Sturm vor 10 Tagen an der Westküste hinterlassen hat: Seen in den Wiesen, Erdrutsche, unterspülte Strassen, eine zerstörte Brücke, die behelfsmässig mit Schotter geflickt wurde und die wir jetzt wieder passieren konnten. Trotz feuchter Berieselung von oben konnte Beni das Fotografieren nicht lassen…

IMGP3586

IMGP3589

IMGP3600

IMGP3596

IMGP3625

IMGP3614

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: