Liparische Inseln

Unsere 10-tägige Reise führt uns auf die Liparischen Inseln. Die Anreise ist etwas kompliziert. Über Catania auf Sizilien mit dem Bus nach Messina und dann nach Milazzo (3 Stunden). Dort wartet man auf die Fähre (mindestens 2 Stunden). Es ist nicht sicher, ob man z. B. auf Stromboli anlegen kann. Das hängt vom Wellengang ab. Mit der grossen Fähre ist das eher möglich. Dabei werden fast alle Inseln abgeklappert. Die Fahrt dauert 7-8 Stunden (bei uns 8 Stunden). Aber man sieht sicher mehr als mit der Schnellfähre.
Auf Stromboli ist es bereits stockdunkel, im Dörfchen gibt es fast keine Strassenlampen. Jetzt suchen wir die reservierte Unterkunft. Um 23:00 kommen wir dort an. Um 04:30 Uhr sind wir in Genf gestartet.

IMGP0923
Ein Bild der Abendstimmung von der Fähre aus.

Einige Bilder aus San Vincenzo

IMGP1170

IMGP1200

IMGP0986

IMGP1112

IMGP1224

IMGP1323

IMGP1347

IMGP1366

IMGP1369

IMGP1375

IMGP1398

IMGP1407

IMGP1408

IMGP1412

IMGP1413

IMGP1422

IMGP9941

IMGP9952

Leave a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.